Nutzung von Smartphones durch Mitarbeiter, BYOD

Im Unternehmen kommt der Nutzung von betrieblichen Mobiltelefonen, Smartphones sowie auch eigenen Devices wie z.B. dem privaten Notebook oder PC am Heimarbeitsplatz via VPN immer größere Bedeutung zu.

Dadurch entsteht nicht nur Konfliktpotenzial im Rahmen der datenschutzrechtlichen Fragestellung rund um die Abgrenzung von privater und geschäftlicher Nutzung. Auch ergeben sich Problematiken bezüglich der Installation von potentiell datenschutzwidrigen Apps oder der Möglichkeit der Ortung der Devices durch den Arbeitgeber.

Hier gebe ich Ihnen Hilfestellung, um die bestehenden Risiken zu minimieren und eine Nutzung von (privaten und geschäftlichen) Devices in Ihrem Unternehmen zu regeln.