Ordnungsgemäße Personalaktenverwaltung

Im Rahmen des Beschäftigungsverhältnisses hält der Arbeitgeber eine Personalakte seiner Arbeitnehmer vor. Darin können auch besonders sensible Daten wie z.B. zur Schwerbehinderung von Mitarbeitern enthalten sein, so dass hier die vertrauliche Datenverarbeitung besonderen Stellenwert haben sollte.

Neben den Vorschriften zum Zweck des Beschäftigtendatenschutzes sind zudem ggf. auch die Vorgaben aus dem Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) zu beachten. An dieser Stelle helfe ich Ihnen bei der datenschutzgerechten Umsetzung.